Baeckerwappen_zv-gelb_400px

Bäckerinnungs-Verband
Westfalen-Lippe

... stark für unsere Region.

Das Haus des Bäckerhandwerks

zurück zur Startseite

Baeckerwappen_zv-gelb_400px

Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe

Haus des Bäckerhandwerks

Baeckerwappen_zv-gelb_400px

Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe

Haus des Bäckerhandwerks

Unsere Verbandsarbeit sichert Arbeitsplätze und steigert die Qualität im Bäckerhandwerk

Der Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe ist der Verband der regionalen Bäckerinnungen im westfälisch-lippischen Raum. Er begleitet fachlich die politische Willensbildung auf Landesebene und unterstützt die Mitgliedsinnungen. Zudem berät er Betriebe des Bäckerhandwerks in den Bereichen Betriebswirtschaft, Betriebstechnik und Marketing. Darüber hinaus ist der Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe Verhandlungspartner bei der Gestaltung und dem Abschluss von Tarifverträgen im Bäckerhandwerk und enger Kooperations- und Abstimmungspartner der Handwerks- und Mittelstandsorganisationen. 

handwerkliche Produktionsbetriebe
(organisiert)

ca. 500

Verkaufsstellen /
Filialen

ca. 12.000

Beschäftigte pro Betrieb
(Durchschnitt)

ca. 38

Beschäftigte
insgesamt

ca. 28.000

Bäckerlehrlinge
(dabei 22,7 % Bäckerinnen)

ca. 600

Verkaufsauszubildende
(dabei 6,5 % männl. Verkäufer)

ca. 1.550

Jahresumsatz
insgesamt

rund 1,5 Mrd. €

Betriebsgröße nach Umsatz
(Durchschnitt)

ca. 2 Mio. €

Dem Verband angeschlossene
Innungen

20

handwerkliche Produktionsbetriebe
(organisiert)

ca. 500

Verkaufsstellen /
Filialen

ca. 12.000

Beschäftigte pro Betrieb
(Durchschnitt)

ca. 38

Beschäftigte
insgesamt

ca. 28.000

Bäckerlehrlinge
(dabei 22,7 % Bäckerinnen)

ca. 600

Verkaufsauszubildende
(dabei 6,5 % männl. Verkäufer)

ca. 1.550

Jahresumsatz
insgesamt

rund 1,5 Mrd. €

Betriebsgröße nach Umsatz
(Durchschnitt)

ca. 2 Mio. €

Dem Verband angeschlossene
Innungen

20

Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe
Haus des Bäckerhandwerks
Bergstraße 79/81
44791 Bochum

Sie erreichen unsere Zentrale
telefonisch unter 0234 516591-0
Montag – Donnerstag: 8 – 17 Uhr
Freitag: 8 – 14 Uhr